Beratung und Schulung

Sie betreuen bzw. versorgen einen Pflegebedürftigen ohne professionelle Hilfe? Auch hierbei können wir Sie mit Rat und Tat entlasten.

Im Rahmen der viertel- bzw. halbjährigen Beratung gemäß Pflegeversicherungsgesetz erstellen wir nicht nur den geforderten Pflegenachweis, sondern stehen Ihnen auch mit Rat und Tat zur Seite.

Wir bieten Ihnen individuelle praktische Hilfeleistungen und informieren Sie über Veränderungen im Gesundheitswesen.

Wir schulen Sie im Bereich der häuslichen Pflege, entweder in speziell dafür ausgerichteten Kursen oder vor Ort bei Ihnen zu Hause. Die Kosten dafür werden mit Ihrer Pflegekasse abgerechnet.

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

Amberg-Sulzbacher Demenzwochen vom 21.09. - 28.10.2016

Link: A-S Demenzwochen 2016_web.pdf